Wenn sie wenden, gibst du Gas!

Oktober 2010

Dieses Buchprojekt portraitiert das Parkhaus eines Einkaufscenters. Ich erkundete die Architektur, den funktionellen Bau und die Umgebung. Ein besonderer Fokus liegt auf der ovalen, spiralenförmigen Auffahrt des Parkhauses. Für den textlichen Teil wählte Auszüge aus dem Krimi DURST von Beat Portmann, der in Emmenbrücke (LU) spielt. Textfragmente sollen die Rauheit des Betons und die Schmutzigkeit des Parkhauses wiedergespiegeln.